Der Zander (Sander lucioperca)

Bild des Benutzers Knobel
Knobel
Profi-Angler
Dieser Thread dient dazu, eure Zandererfahrung zu teilen. Ebenso könnt ihr gängige Methoden mit denen ihr Zander fangt vorstellen. viele Grüsse Und stets Petri Philipp
Bild des Benutzers GoneFishing
GoneFishing
Hobby-Angler
Ich fische hauptsächlich auf Zander mit Gummi und mit der Faulenzermethode. Dabei wirft man den Köder aus und lässt ihn an gestraffter Schnur absinken, sobald er den Boden berührt(Schnur sackt eine) Kurbelt man je nach Aktivität der Fische 1-5 mal ein. Dies wiederholt man bis der Köder wieder eingeholt ist. Das fischen mit Köfis auf Zander ist aber auch nicht zu verachten und es ist vor allem spannend.
Guardian
Hobby-Angler
ja, der Zander, so blöd wie der Hecht ist er wohl nicht. Ein echter Feinschmecker der sich erfahrungsgemäß tiefe Unterstände oder sehr steile Uferstellen sucht. Der Biss ist hammerhart, man hat das Gefühl soeben eine Betonwand eingehackt zu haben. Dieses Jahr werde ich eine gänzlich neue Methode ausprobieren. Sollte ich dabei Erfolg haben werde ich auf jeden Fall darüber berichten. Eigentlich hätte ich sie auch jetzt beschreiben können nun, ich befürchte hier eine Massenhysterie oder krankhafte Lachanfälle, also..Geduld Geduld :))
Antworten